Ausschreibungen sind eine gute Möglichkeit Leistungen anzubieten oder anzufragen. Dafür steht eine Vielzahl Möglichkeiten zur Veröffentlichung zur Verfügung. Während der öffentliche Sektor meist zur Ausschreibung gesetzlich verpflichtet ist, nutzen Privatunternehmen zunehmend die Möglichkeit der Ausschreibung, um Kosten zu reduzieren.

Die Ausschreibungen unterliegen meist gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften über die Auftragsvergabe sind an bestimmte Vorgaben, sog. Schwellenwerte gebunden.

Bei Ausschreibungsverfahren unterhalb der Schwellenwerte gilt nur nationales Recht. Beteiligen dürfen sich Bieter aus dem gesamten "Europäischen Wirtschaftsraum" (EWR).

Die Ausschreibungsverfahren werden in „Öffentliche Ausschreibungen" – (wenn die Schwellenwerte erreicht sind, sprechen wir von offenen Verfahren) und "Beschränkte Ausschreibungen" (ab Erreichen der Schwellenwerte sprechen wir hier von „Nicht Offene Verfahren") unterschieden.

Bei öffentlicher Ausschreibung werden die Leistungen nach einem vorgeschriebenen Verfahren nach öffentlicher Aufforderung einer unbeschränkten Zahl von Unternehmen zur Einreichung von Angeboten vergeben. Die Öffentliche Ausschreibung muss stattfinden, wenn nicht die Art des Geschäfts oder besondere Umstände eine Ausnahme rechtfertigen (siehe §§ 3 der VOB/A und VOL/A).

Bei beschränkter Ausschreibung werden Leistungen nach einem vorgeschriebenen Verfahren nach Aufforderung nur einer beschränkten Zahl von Unternehmen zur Einreichung von Angeboten vergeben. Beschränkte Ausschreibung soll nur bei geltenden Randbedingungen stattfinden (siehe §§ 3 der VOB/A und VOL/A).

Schwerpunkte sind hier:

• Erstellung der Ausschreibungsunterlagen,

• Auftragsbekanntmachung,

• Kontaktaufnahme mit den Interessenten,

• Betreuung der Interessenten, 

• Bewertung und Auswertung der Angebote sowie 

• Protokollierung des gesamten Verfahrens.

Gern stelle ich Ihnen meine Erfahrungen aus den Branchen Maschinenbau, Fahrzeugbau, Logistik, Medizintechnik und Dienstleistungen zur Verfügung und begleite Sie bei Ihren Bemühungen, Ihr Unternehmen dauerhaft wettbewerbsfähig zu halten.

 

 

Titelbildbreit